Entwicklung von Immobilienprojekten

Unser Team von Kudamm Immobilien GmbH übernimmt auch die Entwicklung von Immobilienprojekten. Das bedeutet: Wir konzipieren Projekte, sind an der Planung beteiligt und legen dem Käufer und den Verkäufern bzw. Auftragnehmern eine fertige Projektentwicklung vor. Meistens handelt es sich um größere Vorhaben.

Unsere Funktion als Makler bei der Projektentwicklung

Bei der Entwicklung von Immobilienprojekten sind diverse Fakten im Vorfeld zu untersuchen. Dazu gehören:


Aus den Resultaten dieser Untersuchungen erschließen sich unternehmerische Entscheidungen für die Käufer der geplanten Objekte, aber auch für Bauausführende und Vermarkter. Hinzu kommen Detailplanungen und bauvorbereitende Maßnahmen, bei denen wir mit Architekten und Bauunternehmen kooperieren. Auch Kooperationen und enge Abstimmungen mit den Behörden sind notwendig, so etwa die Ermittlung, welche Bereiche einer Gemeinde schon Bauland sind und welche demnächst möglicherweise als Bauland ausgewiesen werden (und daher noch günstig zu erwerben sind!), welche behördlichen Auflagen für ein Bauvorhaben existieren und welche Infrastrukturmaßnahmen am Ort demnächst geplant sind. Im Anschluss an diese Untersuchungen vermitteln wir unter anderem die erforderlichen Grundstücke für das Projekt, nehmen also Kontakt zu den Eigentümern auf und verhandeln einen angemessenen Verkaufspreis. In anderen Fällen geht es bei der Entwicklung von Immobilienprojekten auch um die Übernahme schon bestehender Gebäude auf dem Gelände zwecks Umbau, Ausbau oder Abriss. Auch diese Immobilientransaktionen führen wir als Makler durch. Nicht zuletzt koordinieren wir die Zusammenarbeit der am Projekt beteiligten Parteien.

Vorteile für Käufer mit uns als Makler

Die Käufer eines Projekts, also konkret der errichteten Gebäude mit ihrer Infrastruktur, profitieren von der Entwicklung von Immobilienprojekten durch uns als Makler auf folgende Weise:

Vorteile unserer Projektentwicklung für Verkäufer

Bei der Entwicklung von Immobilienprojekten sind unsere Partner auf der Verkäuferseite im Wesentlichen die Grundstückseigentümer. Doch auch beteiligte Fachfirmen aus dem Bauwesen sowie Planer und Architekten verkaufen an das Projekt ihre Leistungen. Für sie entstehen durch unsere Mitwirkung diese Vorteile:

Die Entwicklung von Immobilienprojekten

Bei dieser Aufgabe sind die Faktoren Projektidee, Standort, Marktnachfrage, Kapital und Bauentwurf miteinander zu kombinieren. Das Ziel besteht darin, Immobilien mit bestimmten Eigenschaften zu schaffen. Sie sollen einzelwirtschaftlich wettbewerbsfähig sein, also sich nachfolgend durch Miet- oder Gewerbeerträge finanzieren, sie sollen Arbeitsplätze schaffen und sichern, rechtskonform und zukunftssicher beschaffen sein sowie sich durch eine hohe Sozial- und Umweltverträglichkeit auszeichnen. Dazu gehören wirtschaftliche, technische und juristische Belange. Alle Entwicklungsmaßnahmen in Summe sollen dazu führen, dass ein wirtschaftliches Projekt innerhalb eines vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmens realisiert wird. Hierfür gibt es verschiedene Vorgehensweisen, die sich aus den Ausgangsbedingungen ergeben. Folgende Szenarien gibt es vor dem Start eines Projekts prinzipiell:

Die Idee am passenden Standort

Eine Idee sucht einen Standort und Kapital für die Realisierung des Projekts: Das ist in der Regel die Situation vor dem Neubau eines Einkaufszentrums, Baumarktes, Mehrfamilienhauses oder Gewerbegebiets. Die Projektidee ist schon ausgereift. Sie kann beispielsweise auf einem Franchise Modell basieren. Nun sind ein Standort und Investoren nötig, um das Projekt durchzuführen.

Ein Standort kann bebaut werden

Ein Standort sucht Ideen für ein Projekt und auch das nötige Kapital: Dieses Szenario ergibt sich häufig, wenn Kommunen und Gemeinden ein Areal beleben möchten. Das Grundstück ist vorhanden, oft ist es ein durch die Kommune neu ausgewiesenes Gewerbegebiet. Manchmal werden auch Grundstücke von Industrieunternehmen verlassen, die hier länger gewirtschaftet haben. Bei diesem Szenario existieren auf dem Grundstück in jedem Fall schon Gebäude. Es ist also zu überlegen, was mit diesen geschehen soll, ob sie umgewidmet und/oder umgebaut werden können oder ob ein Abriss sinnvoller ist.

Ein Investor sucht ein Projekt

Das Kapital sucht eine Idee und einen Standort: Immobilien- und Versicherungsfonds, aber auch sonstige Unternehmen mit überschüssigem Kapital möchten gern in Projekte investieren, um eine Basis für nachhaltiges Wirtschaften zu schaffen. Im Wohnungsbau ist dies ein sehr häufiger Fall, der vor allem in boomenden Metropolen mit rasant steigenden Immobilienpreisen anzutreffen ist. Es ist nun ein Standort zu finden, außerdem müssen die beteiligten Firmen beauftragt werden, was Ausschreibungen voraussetzt.


Unsere Leistungen als Projektentwickler betreffen jedes dieser drei Szenarien. Kontaktieren Sie uns gern!

Unsere besten Immobilienanbebote für Sie

  • "Wohnen am Schlossgarten " 2 Raumwohnung nahe Stadtzentrum von Neuruppin mit Balkon

    Gerhart- Hauptmann Straße 64, 16816 Neuruppin


    Kaltmiete 455,00 €

    Wohnfläche ca. 48,00 m²

    Grundstück k.a.


    zum Exposè
  • 2 Einfamilienhäuser in Kyritz OT Borg

    Borker Straße 14, 16866 Kyritz


    Kaufpreis 480.000,00 €

    Wohnfläche ca. 200,00 m²

    Grundstück ca. 1.400,00 m²


    zum Exposè
  • Schönes Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage in Wuthenow nahe Neuruppin

    16818 Neuruppin


    Kaufpreis 450.000,00 €

    Wohnfläche ca. 276,60 m²

    Grundstück ca. 1.804,00 m²


    zum Exposè
  • Mehrfamilienhaus in Rheinsberg Stadtmitte mit Gewerbeanteil

    Kirchstr. 16, 16835 Rheinsberg


    Kaufpreis 495.000,00 €

    Wohnfläche ca. 338,00 m²

    Grundstück ca. 450,00 m²


    zum Exposè
  • Einfamilienhaus in bester Lage von Neuruppin zu vermieten

    Weg zur Chaussee 3, 16816 Neuruppin


    Kaltmiete 1.210,00 €(zzgl. Nebenkosten)

    Wohnfläche ca. 110,00 m²

    Grundstück k.a.


    zum Exposè
  • Einfamilienhaus in bester Lage von Neuruppin zu vermieten

    Weg zur Chaussee 3, 16816 Neuruppin


    Kaltmiete 1.210,00 €(zzgl. Nebenkosten)

    Wohnfläche ca. 110,00 m²

    Grundstück k.a.


    zum Exposè